Wir retten Lebensmittel

Es sind erschreckende Zahlen: Jedes Jahr landet ein Drittel unserer Lebensmittel im Abfall. Das entspricht 300 Kilogramm pro Kopf – oder insgesamt 140'000 Lastwagenladungen. Um genau gegen das vorzugehen, hat sich das Küchenteam der KiTs den «food warriors» angeschlossen, um Lebensmittel zu retten.

Generell wird in unserer Küche alles verarbeitet. Vom Blumenkohlstrunk bis hin zum Knochen. Alles findet sein kulinarisches Plätzchen. Wir dürfen stolz sein, als erste Privatschule und Kita bei "too good to go" dabei zu sein.

Freie Schulwahl

Für viele Familie ist es wichtig, dass sie bei der Finanzierung von Schulplätzen finanziell unterstütz werden, da einkommensschwache Familien ihren Kindern ansonsten keine Lösung bieten können, sollten sie in der Schule unglücklich oder unterfordert sein sowie ausgegrenzt werden.

Um dafür eine geeignete Lösung zu finden, danken wir Ihnen für den Besuch der Homepage unter dem unten aufgeführten Link und freuen uns über Ihre Mithilfe bei der Unterschriftensammlung. 

https://www.elternlobby.ch/petition-stgallen/

Ihr KiTs-Team